Werkzeugbau
Wörgartner GmbH

Bahnhofstr. 21
6372 Oberndorf/Tirol
Tel.: +43 (0) 5352/63588-0
Fax: +43 (0) 5352/63588-16
verwaltung@woergartner.com

FLEXIBILITÄT IN JEDER FORM

Agie Charmilles Form 2000 VHP mit Automatisation

Das Herzstück des Lohn-Werkzeugbaus bildet die Erodier-Abteilung mit zehn Drahterodiermaschinen von Fanuc, davon zwei Maschinen in Präzisionsausführung mit der Möglichkeit, Erodierdrähte bis minimal Ø 0,05 mm zu verwenden. Auf zwei Startlocherodiermaschinen können sowohl Elektroden von Ø 0,2 bis 3 mm verwendet, als auch Werkstücke aus Hartmetall bearbeitet werden.

Beim Senk-Erodieren wird auf drei Maschinen von Agie Charmilles gearbeitet, davon eine hochmoderne Form 2000 VHP mit Automatisation. Die gefertigten Werkstücke können anschließend auf einem 3-D-Portalmessgerät von Zeiss, sowie einem CNC-Videomesssystem von Nikon geprüft werden.

In der Erodierabteilung wird zweischichtig gearbeitet. Die Anlagen laufen rund um die Uhr. So hat WÖRGARTNER für die Realisierung großer Projekte und dringender Werkzeugreparaturen ausreichend Kapazität.